Do , 11. Apr 2019

„Freitags in“ … im April mit Frau Dr. Hütt

Dieser ganz besondere Vortrag lockte über 70 Kinder unserer Schule. Frau Dr. Hütt aus der Bergneustädter Kinderarztpraxis stellte sich den Fragen der kleinen Zuhörerinnen und Zuhörer, die schon im Vorfeld für Frau Dr. Hütt gesammelt und ihr zugestellt worden waren. Genau passend und abgestimmt auf diese hatte die Ärztin ihren Vortrag ausgearbeitet. So kam ein buntes Frage – Antwortspiel zu Tage, das alle Gäste des Vortrages absolut ansprach..

Wieso tragen Ärzte immer weiße Sachen? Was ist ein Stethoskop? Sind Medikamente auch schädlich? Was ist die schlimmste Krankheit? Wie kommt das Medikament in die Spritze und warum wird Blut abgenommen? Kommen nur kranke Kinder in die Praxis? Wie schaffst du das es, als Ärztin, nicht krank zu werden und wie werde ich nicht krank?

Diese und noch viele weitere Fragen konnte Frau Dr. Hütt an Hand einer Power Point Präsentation kindgerecht an “das Mädchen“ und “den Jungen“ bringen und beantworten. Die 45 Minuten vergingen wie im Fluge und der kleine Patient „Erwin“ zog am Ende noch viele Kinder in seinen Bann, obwohl die Vortragszeit schon längst beendet war.. Erwin  ließ einen Blick in seinen Körper und auf die verschiedenen Organe zu.

Vielen Dank an Frau Dr. Hütt für ihr Kommen, den tollen Vortrag und die viele Zeit, die sie sich für uns genommen hat. Wir werden vor allen Dingen versuchen, ihre Tipps zum Gesundbleiben täglich anzuwenden.

01_IMG_0262 03_IMG_0263  07_IMG_028009_IMG_0281 05_IMG_0273  13_IMG_0283 15_IMG_0284 17_IMG_0285 19_IMG_0288 11_IMG_028221_IMG_0291 23_IMG_0292 25_IMG_0295