Di , 18. Jun 2019

Ohrenschmaus zum „Freitags in“-Abschluss

Das letzte offizielle „Freitags in …“ in diesem Schuljahr begann mit einem Konzert von 7 Blockflöten. Aus den vierten Klassen waren Noelia, Finja und Denise, aus den dritten Klassen Mira und Malie und aus der zweiten Klasse Amelie dabei. Die sechs Mädchen gaben uns damit einen kleinen Einblick in ihr Repertoire, das sie freitags mit ihrer Lehrerin Frau Achenbach an unserer Schule erweitern.

Frau Achenbach, studierte Musikschuldozentin, erteilt mit Frau Stracke im Auftrag der Musikschule Bergneustadt diesen Unterricht an unserer Schule.

Neben einem interessanten Vorspiel hatte Frau Achenbach auch einen kurzweiligen Vortrag über ihr Fachgebiet, die Blockflöte, vorbereitet. Sie  hatte einige ihrer ganz besonderen Blockflöten im Gepäck. Von Alt-, Tenor -und Sopranflöte bis hin zum Garkleinflötlein stellte sie die Instrumente genau vor. Auch gab sie Hörproben,  unter anderem zur Melodie „Eine Insel mit 2 Bergen“ zum Besten. Am Ende durften die unterschiedlichen Flöten auch ausprobiert werden.

Über 30 ZuhörerInnen lauschten interessiert und applaudierten begeistert.

Vielen Dank an die Lehrerin der Flöten AG.

An dieser Stelle kommt auch schon der Hinweis auf ein weiteres „Freitags in…- spezial-“ innerhalb des Schulvormittags, Anfang Juli. Wir werden 13 Kinder unserer Schule, die Mitglieder der Little Voices sind, unter der Leitung von Frau Meister, hören.