Gesundheitserziehung

Im Unterricht der GGS Wiedenest wird die Gesundheitserziehung fächerübergreifend in allen Jahrgängen realisiert: „Gesunde Ernährung“, „Körperpflege und –hygiene“, „Zahnarzt / gesunde Zähne“, „Bewegung“ sind die Themen.

 

Gesunde Ernährung

 

An jedem Schultag frühstücken die Kinder gemeinsam und bringen dazu ihr gesundes Frühstück mit. Unsere Wasserhähne sind alle kontrolliert und die Kinder können sich an jedem Wasserhahn ihr frisches Leitungswasser zapfen. Darüber hinaus organisieren die Kinder zu besonderen Anlässen ein gesundes Frühstück im Klassenverband.

 

Es finden auch gemeinsame Back- und Kochaktionen statt, unter der gern gesehenen Mithilfe von Eltern.

 

Der Zahnarzt

 

Alljährlich besucht der Schulzahnarzt unsere Schule. Er kontrolliert die Zähne aller Schüler, überweist sie gegebenenfalls zur weiteren Behandlung an einen Zahnarzt und unterrichtet die Schüler in der Pflege der Zähne.

 

Das Kreisgesundheitsamt bietet den zweiten Schuljahren eine besonders ausführliche Unterrichtseinheit über die Zahnpflege und die gesunde Ernährung an.