Klassenfahrten

Klassenfahrten gehören zum festen Programm unseres Schullebens. Neben eintägigen Ausflügen zu außerschulischen Lernorten führen die Klassenlehrer/innen mit ihren Schülerinnen und Schülern von Klasse 1 bis 4 mindestens eine mehrtägige Klassenfahrt durch.

 

Über den regulären Schulalltag hinaus mit den Mitschülern und Mitschülerinnen und Lehrer/innen zusammen zu sein, ist für das Gemeinschaftsgefühl unverzichtbar. Neue Wege erwandern, nach Lust und Laune gemeinsam spielen und herumtoben, sich für eine Modenschau verkleiden, tanzen auf der Pyjamaparty, vorm Einschlafen Witze und Gruselgeschichten erzählen, Heimweh überwinden und neue Freundschaften schließen … Dies ist nur eine kleine Auswahl dessen, was für uns eine Klassenfahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis der Grundschulzeit macht.

 

Zu einem echten Klassiker hat sich die Abschlussfahrt der vierten Schuljahre zum Naturerlebnisdorf Nettersheim in der Eifel entwickelt. Die begeisterten Berichte der Heimkehrer wecken stets schon die Vorfreude der nachfolgenden Klassen.

 

Das mitten in Nettersheim ansässige Naturschutzzentrum bietet tolle Aktivprogramme an, die die Kinder spielerisch und mit allen Sinnen Natur und Geschichte erleben lassen. Ob beim Fangen und Untersuchen von Lebewesen im Bach, beim Sammeln und Bestimmen von echten Fossilien oder einer Erlebniswanderung zu den Resten einer römischen Tempelanlage – die Kinder kommen aus dem Staunen nicht heraus.

 

In diesem Sinne – Nettersheim, wir kommen wieder!