Fr , 3. Apr 2020

Start in die Osterferien: Besondere Pokalverleihung für „Helfende Hände“ und „Gute Ideen“

Liebe Eltern und Kinder der GGS Wiedenest,

liebe Besucher unserer Schulhomepage,

 

zum Start in die Ferien verleiht das Schülerparlament der GGS Wiedenest traditionell die Pokale für „Helfende Hände“ und „Gute Ideen“. Aufgrund der besonderen Situation rund um den Corona-Virus finden die Verleihung heute, am eigentlich letzten Schultag, und das stets fröhliche und bunte Monatsthema mit tollen Beiträgen der einzelnen Klassen nicht statt. Es ist still in der Schule und auf dem Schulhof. Drei Wochen liegen nun schon hinter uns, in denen wir nicht gemeinsam lernen, lachen und spielen konnten. In denen wir nicht nachmittags miteinander Fußball spielen, ins Kino gehen, unbesorgt einkaufen oder Eis essen konnten.

Bitte helft alle weiter mit, dass das bald wieder möglich ist. Unsere Schülersprecher haben in ihrem Beitrag auf unserer Schulhomepage noch einmal genau erklärt, was wichtig und zu beachten ist.

 

Unsere Pokale für „Helfende Hände“ und „Gute Ideen“, die zur Zeit die Schülerin Noemi bzw. die Klasse 4b innehaben, sollen daher heute symbolisch an alle gehen, die sich für die Kinder der GGS Wiedenest und uns alle einsetzen:

  • an die Eltern für ihre Unterstützung und Begleitung der Kinder zu Hause in dieser besonderen und sicherlich auch herausfordernden Situation. Mit tollen Ideen, Verständnis, Zuwendung, Liebe und Geborgenheit standen und stehen sie ihren Kindern zur Seite.
  • an die vielen Menschen, die in Arztpraxen, Ämtern und Behörden, Krankenhäusern, Seniorenheimen, bei der Polizei, der Feuerwehr, der Post, in Apotheken, Banken, Supermärkten, Drogerien, Metzgereien und Bäckereien für uns weiterhin da sind
  • an die vielen Menschen, die sich im Einzelhandel und Gaststätten mit ganz viel Flexibilität und Kreativität dafür einsetzen, dass wir immer noch vor Ort Besonderheiten erwerben und genießen können
  • an die vielen Menschen, sie sich gerade in dieser besonderen Situation ehrenamtlich einbringen und Menschen mit Rat und Tat und guten Ideen zur Seite stehen und ihnen helfen

Bei den Kindern unserer Schule möchte ich mich besonders für den Fleiß in den zurückliegenden Wochen bedanken, für das Aushalten der Vorgaben und Umsetzen der Regeln, die  gerade gelten und so wichtig sind.

 

Danke auch für das gute Miteinander zwischen Schule und Elternhaus in den zurückliegenden Wochen.

 

Auch für den Einsatz der Lehrkräfte möchte ich mich bedanken Sie mussten sich ebenfalls mit der besonderen Situation arrangieren. Von zu Hause aus haben sie die Kinder mit Lernstoff versorgt, standen mit den Eltern im Austausch und haben die Schulentwicklung vorangebracht. Die Selbstverständlichkeit aller Lehrkräfte unserer Schule, sich in der Notbetreuung einzubringen, die für 9 Kinder benötigt wurde und auch in der Ferienzeit weiterhin benötigt wird, ist hier zu nennen. Weiterhin stehen die Lehrkräfte sowie das OGS-Team dafür zur Verfügung.

 

Bitte machen Sie in den Familien das Beste aus der Ferienzeit und feiern Sie, wenn auch sicherlich dieses Jahr etwas anders, frohe und erholsame Ostertage.

 

Information: Das Sekretariat ist in der Ferienzeit nicht besetzt. Nachrichten können auf dem Anrufbeantworter hinterlassen werden. Sie werden punktuell abgehört. Per Mail können Sie uns jederzeit erreichen.

 

Bleiben Sie gesund! Ich freue mich auf ein baldiges Wiedersehen!

 

Viele Grüße

Matthias Greven (Schulleiter)