siegel-grundschule

Schule bei Schnee und Glatteis

Beim plötzlichen Eintritt extremer Witterungsverhältnisse, wie zum Beispiel starker Schneefall, Eisglätte oder Sturm gilt: Die Eltern entscheiden morgens, ob der Schulweg für ihre Kinder zumutbar ist. In jedem Fall muss aber die Schule telefonisch oder per Mail  informiert werden. Da das Nichterscheinen in der Schule in derartigen Fällen entschuldigt ist, können Schülerinnen und Schülern hieraus ...

weiterlesen ...

Besuch der Krippe in der Kirche

Am ersten Tag nach den Ferien machten sich die Kinder der katholischen Relgionskurse der Klassen 1 und 2 auf in die benachbarte Kirche St. Maria Königin. Dort erwartete uns Küster Herr Hesse, der sich extra für uns Zeit genommen hatte. Die Krippe in der Kirche ist viel größer als die Krippen, die bei uns zu ...

weiterlesen ...

Monatsthema zum Start in die Weihnachtsferien

Wer bisher noch nicht voller Vorfreude auf die Weihnachtstage und die vor uns liegenden Ferien war, der war es spätestens nach diesem eindrucks- und stimmungsvollem Monatsthema. Feierlich begann die Flöten-AG und spielte einige Lieder vor. Zu den Liedern „Dicke, rote Kerzen“ und „Stern über Bethlehem“ sangen alle mit. Anschließend ehrte Herr Greven die 9 Kinder, ...

weiterlesen ...

So viel Licht wegen einem Kind?

Das fragte im ökumenischen Weihnachtsgottesdienst vor den Ferien ein kleiner Spatz, der das, was er in der Stadt erlebt hatte, nicht fassen konnte: in den Gärten, den Straßen, ja sogar in den Häusern der Menschen blühten die Tannenbäume. Davon musste er natürlich den anderen Vögeln fernab der Stadt erzählen, die ihm das aber nicht glaubten. Zum Glück ...

weiterlesen ...

Post vom Christkind

Die flatterte vor dem Weihnachtsfest noch rechtzeitig in den beiden ersten Schuljahren herein und sorgte für strahlende Kinderaugen. Die Kinder hatten im Advent Briefe nach Engelskirchen geschrieben und gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Kuns-Jaeger und Frau Goriup darauf gehofft, dass ihre Weihnachtspost noch beantwortet wird. Für jedes Kind gab es einen dicken Umschlag mit Grüßen, ...

weiterlesen ...

(Lese-)Ratten in der Schule unterwegs

Auch in diesem Jahr fand in der letzten ganzen Schulwoche vor den Weihnachtsferien wieder traditionell unsere Leseprojektwoche statt. Egal ob die Bücher „Pelle zieht aus“ oder „Findefuchs“ in der Schuleingangsphase gelesen oder eine Leserolle zu einem individuell ausgesuchten Buch angefertigt wurde, in allen Klassen das gleiche Bild: Kinder, die absolut in ihre Bücher versunken waren. ...

weiterlesen ...

Freitags in Wiedenest zum Thema „Rücksichtnahme“

Dazu begrüßten über 30 SchülerInnen unserer Schule mit Frau Grote eine engagierte Lehrerin von der Realschule unseres Ortes und zwei ehemalige Schülerinnen: Shams, aus Syrien, und Munirah, aus dem Iran,. Sie waren mit ihrer Vertrauens- und Klassenlehrerin im Rahmen unserer monatlichen Vortragsreihe an ihre alte Schule zurückgekommen. „Rücksichtsvolles Miteinander“ stand im Focus der Zuhörerschaft. Denn sowohl unsere ...

weiterlesen ...

Singen im Advent

Auch in diesem Schuljahr ziehen die Klassen zum Start einer neuen Wochenim Dezember  wieder klassenweise ins Foyer unserer Schule ein. Dort singen wir gemeinsam Lieder, die Frau Krumme am Keyboard begleitet. Besuch hatten wir schon von den Sternsingern, die die größte Kinderhilfsaktion der Welt vorstellten und dazu aufriefen am 5. Januar mit dabei zu sein, ...

weiterlesen ...

MINT-TAG in der Städtischen Realschule Bergneustadt

    Gemeinsam mit der 4b haben wir die Realschule in Bergneustadt besucht. Als wir dort angekommen sind, haben wir erst einmal gefrühstückt. Danach sind wir in die Aula gegangen. Hier wurden wir von Schulleiter Herrn Zimmermann begrüßt und haben ein kleines Geschenk bekommen. Nun wurden wir in Gruppen aufgeteilt. Es gab 3 Gruppen zum ...

weiterlesen ...

51. Bergneustädter Sportabend: Zweifache Ehrung für unsere Schule

Zwei Pokale verschönern nun für ein Jahr den Eingangsbereich unserer Schule. Denn aus den Händen von Bürgermeister Holberg erhielten wir beim Sportabend vor mehreren hundert Zuschauern den Pokal für unseren Erfolg beim Staffelwettkampf bei den Schwimmmeisterschaften. Zudem wurden wir ausgezeichnet, weil wir die Bergneustädter Schule mit den meisten aktiven Läuferinnen und Läufern beim Bergneustädter Nachtlauf ...

weiterlesen ...

Den Herbst erleben und genießen

Mit allen Sinnen die Besonderheiten des Herbstes erleben und entdecken. Das machten im Sachunterricht nun die Kinder der Klassen 1a und 1b. Fasziniert wurden Blätter untersucht, Farben und Formen betrachtet und die Veränderungen in der Natur beschrieben und festgehalten sowie viel Neues und Spannendes gemeinsam gelernt und erlebt.  

weiterlesen ...

Viertklässler zu Besuch in der Hauptschule

Die vielseitigen und beeindruckenden Angebote und Möglichkeiten der Hauptschule Bergneustadt lernten die Kinder der vierten Klassen kürzlich kennen. Gemeinsam hatten sie sich in Begleitung von Frau Krumme und Frau Bonzel auf den Weg dorthin gemacht, um einen kurzweiligen, aktiven und interessanten Morgen zu erleben. Begrüßt wurden sie von Schulleiterin Frau Bloch. Ein Dank gilt den Kindern ...

weiterlesen ...